• Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2019 ALL.HUMAN. Alle Rechte Vorbehalten - All Rights Reserved

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“

Konrad Adenauer

Hello World


... sagt dieses Projekt aus Dresden an euch ALLE dort in der weiten Welt.


#Dresden #Germany #Saxony #Pegida #BadNews #Racists #NoTolerance #stupidity


Diese Hashtags beschreiben das Image der Stadt derzeit wohl ganz gut.
Mich, als Dresdner,  ärgert es maßlos. Dresden war doch noch vor zwei Jahren eines der Top Reiseziele! 

Die Welt hat gut über Dresden gesprochen & gedacht.

Jetzt, 2017, sieht die Welt mit ganz anderen Augen auf Dresden. Pegida hat uns wieder einmal weltbekannt gemacht. Dafür, dass Dresden Angst vor dem großen Unbekannten hat. Dem großen Unbekannten, genannt: Mensch.

20.000 Dresdner sind nicht die ganzen 560.000 Dresdner! Die Welt aber sieht in den Nachrichten die trostlosen Gesichter der Marschierenden. Aber "HEY" - Dresden hat es auf das TIME Cover geschafft.

Ich kenne meine Stadt. Sie ist nicht verschlafen."Die Stadt, die niemals schläft?" - Nope, das kann ruhig Berlin bleiben. Ein bisschen Gemütlichkeit finden wir schon geil.
Dresden ist bunt, war es und wird es immer bleiben. Jetzt noch ein bisschen mehr als vorher.

Und finde ich das schlimm?
Joa nee. Gibt's keinen Grund. Nein, und ich kann das auch so sagen, weil ich auch weiß, worüber ich spreche. 10 Monate Teamleiter im DRK Erstaufnahmelager, zwei Monate Malteser Gemeinschaftsunterkunft und insgesamt 2860 Menschen,  die ich in der Zeit mitversorgt habe, weiß ich nun einmal wovon ich spreche.
Weil "live&direct". Kein gefährliches Halbwissen.

Alles easy, bis auf die drölf Chaoten, die wir hier auch sonst haben, sind das (Achtung Spoiler!) ganz normale Menschen. Väter & Mütter, die ihre Kinder lieben. Boys, die genauso gerne Playsi zocken & Girls, die Mädchenkram machen. Oder Selfies 😉

Und das halt zu Hause nicht mehr können, weil es zerbombt oder abends mal die Taliban ans Haus klopfte und dem Vater sagte: "Entscheide dich! Eine Woche hast du. Entweder arbeitest du für uns oder wir töten dich und deine Familie"

Wer da nicht Angst um das Leben seiner Familie bekommt, ist ein Narr. Ich denke, mehr muss man dazu auch nicht sagen.

​-

Dresden ist keine Stadt voller intoleranter Menschen, die "Das Volk" sind. Auch Deutschland ist nicht so. Dresden ist die gleiche schöne Stadt, wie vorher und hat die gleichen tollen Menschen,  wie vorher.

Das Image der Stadt ist in Bodennähe und wir haben etwas gut zu machen.